Die Grillsaison an den Buvetten Oetlinger und Dreirosen ist eröffnet

Rechtzeitig zum schönen Wetter über die Ostertage nehmen die Buvetten Oetlinger und Dreirosen heute ihre elektrischen Grillstellen in Betrieb. Sie stehen den Gästen kostenlos zur Verfügung.

Das schöne Wetter dürfte über die Ostertage zahlreiche Gäste an die Buvetten entlang des Rheins locken. Die Buvetten Oetlinger und Dreirosen haben bereits geöffnet und nehmen heute ihre elektrischen Grillstellen in Betrieb. Die jeweils drei Grillstationen stehen den Gästen kostenlos zur Verfügung. Sie laden immer dann zum Grillieren ein, wenn die Buvetten geöffnet sind – bei trockenem Wetter in der Regel ab 11 Uhr. Die Grillstellen sind an eine Zeitschaltuhr angeschlossen und schalten sich um 22 Uhr automatisch aus. Die Betreiberinnen und Betreiber der Buvetten sind für den Unterhalt besorgt.

Ab nächstem Jahr wird auch die Flora-Buvette eine vom Kanton bereitgestellte öffentliche Grillstation unterhalten. Die Elektrogrills sollen Rauch und Abfälle reduzieren, die durch Einweggrills und andere Holzkohlegrills entstehen.

Die Basler Buvetten sind ein Erfolgsmodell. Sie tragen wesentlich zur Aufenthaltsqualität am Rhein bei und ihre Betreiberinnen und Betreiber sind Anlaufstelle für Anliegen aller Art. Im Umfeld der Buvetten am Unteren Rheinweg konnten Lärm, Littering und Rauch von Kohlegrills eingedämmt werden.

verwandte Artikel

Bleiben Sie verbunden

164FollowersFolgen
16AbonnentenAbonnieren
- Werbung -spot_img
- Werbung -spot_img
- Werbung -spot_img
- Werbung -spot_img
- Werbung -spot_img
- Werbung -spot_img
- Werbung -spot_img

Neueste Artikel