125-Jahre-Jubiläum des Ersten Zionistenkongresses in Basel

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt ist vom Schweizerischen Israelitischen Gemeindebund (SIG) und von der Zionistischen Weltorganisation (WZO) informiert worden, dass 2022 in Basel eine Jubiläumsfeier zum Ersten Zionistenkongress vor 125 Jahren stattfinden wird. Am Sonntag, 28. August 2022, findet eine erste Veranstaltung in Form einer Tagung im Congress Center statt. Die eigentliche Jubiläumsfeier findet am Montag, 29. August 2022, im Stadtcasino statt. Der Regierungsrat freut sich, dass der Festanlass in Basel stattfindet.

Der Erste Zionistenkongress fand Ende August 1897 im Stadtcasino in Basel statt und ist ein Ereignis von welthistorischer Bedeutung. Im damals verabschiedeten «Baseler Programm» wurde der Wille festgehalten, dem jüdischen Volk eine «öffentlich-rechtlich gesicherte Heimstätte in Palästina» zu schaffen. Bis zur Gründung des Staates Israel war keine Stadt häufiger Gastgeberin des Zionistenkongresses als Basel.

Basel nimmt als zentraler Schauplatz eine besondere Rolle im Gedenken an den Ersten Zionistenkongress ein. Der Regierungsrat freut sich, dass der Festanlass in Basel stattfindet. Er wird den Veranstaltern und den Teilnehmenden einem der Bedeutung des Jubiläums würdigen Empfang bereiten. Die Basler Behörden werden die Konkretisierungsschritte für die Feierlichkeiten im engen Kontakt mit der WZO und dem SIG begleiten und unterstützen.

Die veranstaltende WZO und der SIG haben heute zeitgleich über den geplanten Jubiläumsanlass im kommenden August informiert. Sie werden zu einem späteren Zeitpunkt über Einzelheiten des Programms informieren. Der Kanton Basel-Stadt wird seine Kommunikation zeitlich danach ausrichten.

verwandte Artikel

Bleiben Sie verbunden

164FollowersFolgen
16AbonnentenAbonnieren
- Werbung -spot_img
- Werbung -spot_img
- Werbung -spot_img
- Werbung -spot_img
- Werbung -spot_img
- Werbung -spot_img
- Werbung -spot_img

Neueste Artikel